Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.

Brandenburgs einzigartige schmalspurige Kleinbahn

Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Weitere Informationen

Ältere Meldungen der Startseite

Hier finden Sie alle Meldungen der Startseite. Die Einträge sind chronologisch absteigend sortiert.

Meldung vom Donnerstag, 13.10.2022

Auszubildende der Deutschen Bahn im Praxiseinsatz beim Pollo

Auch in diesem Jahr führt die DB Bahnbau Gruppe mit Gleisbau-Ausbildungsklassen des ersten und zweiten Lehrjahres einen zweiwöchigen Praxiseinsatz auf unserer Museumsbahn durch. Für die Auszubildenden ist dies eine der wenigen Gelegenheiten, den Kiesoberbau und die bei der Deutschen Bahn inzwischen eher selten anzutreffenden Schienenbefestigung "K" kennenzulernen.

Am heutigen Donnerstag endet bereits ihre erste Woche beim Pollo. Der Einsatz wird dann in der kommenden Woche fortgesetzt. Schwerpunkte sind die Beseitigung von Schienenbrüchen und die Auswechselung von Holzschwellen mit den anschließenden Richt- und Stopfarbeiten. Für Letztere steht uns wieder die halbautomatische Gleisstopfmaschine der Döllnitzbahn zur Verfügung.

aktuell

Meldung vom Donnerstag, 18.08.2022

Wandkalender 2023 jetzt bestellbar

In unserem Onlineshop können Sie jetzt den neuen Pollo-Wandkalender für 2023 bestellen. Mit seinem neuen Design und dem hochwertigen Papier findet er im Format A4 quer wieder an der gewohnten Stelle seinen Platz an der Wand.

aktuell

Meldung vom Sonntag, 14.08.2022

Der Pollo in alten Kartenwerken: Sonderausstellung im Bahnhof Brünkendorf

Die Änderungen am Streckennetz der früheren Prignitzer Kleinbahnen finden sich auf in historischen Übersichtskarten wieder. Zu diesem Thema gibt es nun bis Ende Oktober eine Sonderausstellung im Bahnhof Brünkendorf. Verschiedene Schautafeln mit Vitrinen mit Originalkarten zeigen das Kleinbahnnetz im Wandel der Zeit, egal ob als Übersichtsplan der Reichsbahndirektion, in Wanderkarten oder im Autofahreratlas von 1971.

Die Ausstellung kann während der Zughalts kostenlos besichtigt werden.

aktuell

Meldung vom Sonnabend, 16.07.2022

Mit dem Pollo durch den Sommer

Auch im Sommer können Sie eine Fahrt mit Brandenburgs einzigartiger Schmalspurbahn unternehmen. Von Juli bis September fahren wir an jedem ersten und dritten Wochenende im Monat. Im offenen Aussichtswagen lässt sich die Reise von Mesendorf nach Lindenberg besonders intensiv genießen.

aktuell

Meldung vom Dienstag, 19.04.2022

Es dampft wieder beim Pollo!

Vom 21. bis zum 29. Mai dampft es wieder beim Pollo. An den Wochenenden und an Himmelfahrt zieht unsere Gastlok 99 608 von der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) täglich vier Personenzüge zwischen Mesendorf und Lindenberg. Für die Fotografen verkehrt am 27. Mai ab 8 Uhr unser Fotogüterzug. Alle Informationen zu unseren Dampffahrten finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

aktuell

Meldung vom Montag, 11.04.2022

Osterfahrten ausgebucht? Es gibt noch Restkarten!

Liebe Fahrgäste,

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren Osterfahrten. Inzwischen sind fast alle reservierbaren Plätze abgerufen. Aber es gibt weitere Plätze!

In jedem Zug werden 25 Plätze für kurzentschlossene Besucher zurückgehalten. Also auch, wenn Sie bei der Reservierung kein Glück hatten, lohnt sich ein Besuch. Die Restkarten werden ab 15 Minuten vor der Abfahrt des Zuges in Lindenberg am Bahnsteig verkauft.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Meldung vom Sonnabend, 26.02.2022

Osterfahrten vom 15.-18. April

Wir freuen uns, Ihnen nach zwei Jahren Pause in diesem Jahr wieder unsere Osterfahrten anbieten zu können. Den Fahrplan und weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Wir bitten um Reservierung Ihrer Sitzplätze über unser Reservierungssystem. Die Reservierungsfrist endet am 14. April um 16 Uhr.

Unser Zug fährt an allen Tagen ab 10 Uhr mehrfach von Lindenberg nach Brünkendorf und zurück. In Brünkendorf hat der Osterhase für die kleinen Fahrgäste eine Überraschung versteckt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

aktuell

Meldung vom Montag, 10.01.2022

Hauptuntersuchungen an drei Fahrzeugen abgeschlossen

Anfang Dezember kamen nach Abnahme durch den Eisenbahnbetriebsleiter gleich drei Hauptuntersuchungen an unseren Fahrzeugen zum Abschluss. Damit steht ab sofort der offene Güterwagen 97-53-61 wieder als Transportwagen für Fahrräder zur Verfügung. Eine umfangreichen Umbau an der Bremsanlage erhielt der zweiachsige Prignitzer Gepäckwagen 975-312. Mit ihm sind nun alle druckluftgebremsten Wagen auf eine mehrlösige Bremse umgebaut. Bei den beiden V10C-Diesellokomotiven bleibt es aber vorerst weiter bei den einlösigen Bremsen. Zuletzt konnte auch rechtzeitig vor den eigentlich geplanten Nikolausfahrten der Oberlichtwagen 970-855 aus seiner ersten Hauptuntersuchung nach dem Wiederaufbau entlassen werden. Bereits im Mai 2022 beginnt dann am Wagen 970-851 die nächste Hauptuntersuchung, so dass dieser zu Ostern 2022 vorerst letztmalig eingesetzt werden wird.

Der Pollo macht nun etwas Winterpause. Unsere nächsten planmäßigen Fahrtage sind zu Ostern 2022.

aktuell

Meldung vom Montag, 06.12.2021

Wir wünschen einen schönen Nikolaus-Tag!

Liebe großen und kleinen Fahrgäste,

leider sind unsere Nikolausfahrten in diesem Jahr noch einmal ausgefallen. Gestern hätten wir sogar nach vielen Jahren mal wieder durch den Schnee in der Prignitz stapfen können. Als kleine Gabe haben wir den Film, den wir letztes Jahr produziert haben, nun auf unserem Youtube-Kanal veröffentlicht. Wir möchten uns ganz herzlich für die dafür eingegangenen Spenden bedanken und hoffen, dass wir im neuen Jahr wieder unser normales Jahresprogramm anbieten können.

Bleiben Sie gesund!

aktuell

Meldung vom Sonnabend, 13.11.2021

Ausfall der Nikolausfahrten am 4. und 5. Dezember 2021

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

in Anbetracht der sich wieder verstärkt ausbreitenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Risiken hat der Vorstand des Vereins in seiner Sitzung am 12. November beschlossen, die für den zweiten Advent geplanten Nikolausfahrten abzusagen. Wir bedauern sehr, auch im zweiten Jahr in Folge diese bei unseren großen und kleinen Gästen sehr beliebte Veranstaltung absagen zu müssen und bitten für diese Entscheidung um Verständnis.

Wir gehen davon aus, dass sich die Gesamtlage auch in der Prignitz weiter zuspitzen wird und so die Fahrten für Sie als Gäste und unser Personal trotz diverser Schutzmaßnahmen und Auflagen zu einem hohen Risiko geworden wäre.

Unser Verein wird die vorbereiteten Nikolausüberraschungen wie in der Vergangenheit schon einmal wieder an soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Umgebung verteilen.

Wir freuen uns, wenn Sie den Pollo mit Ihrer Spende per Überweisung oder bequem per Paypal unterstützen. Alle Informationen dazu finden Sie hier. Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen trotz der besonderen Umstände eine schöne Vorweihnachtszeit. Denken Sie mal an Ihren "Pollo"!

aktuell